X
Menu
X

Ein Insektenhotel von Häuselbauern

Ein Insektenhotel von Häuselbauern

Die Elstraer Kita-Kinder freuten sich riesig über ein großes Entdecker-Paket.
Von Februar bis April konnten sich Kitas und soziale Einrichtungen für Vorschulkinder um die Entdeckerpakete bewerben. Die Kita Elsternest bekam eines. Die Mädchen und Jungen von Erzieherin Kristia Retzela durften gestern die große Kiste auspacken.

Elstra. Am Mittwoch durften Elstraer Kita-Kinder ein großes Überraschungspaket auspacken. Das hatten Sven Kunath, Geschäftsführer der Kunath Immobilien und Bauträger GmbH und Manuel Wenzel mitgebracht. Mit viel Neugier förderten die Drei- und Vierjährigen ein Insektenhotel, den Bausatz für einen Nistkasten, Bücher, welche die Natur erklären, Becherlupen, ein Regenwurmglas und vieles mehr zutage. Mit all dem sollen die Kinder auf Entdeckertour in die Natur gehen. „Solche Themen kann man Kindern nicht früh genug nahe bringen: Was ist eine Blühwiese, wo leben Insekten, Eichhörnchen und Igel“, wissen die Hausbau-Spezialisten. Die Großharthauer Firma baut Eigenheime. „Mit jedem Haus nehmen wir der Natur etwas weg. Da wollen wir wieder etwas zurückgeben.“ Das Entdeckerpaket im Wert von 500 Euro, bei dem besonders Wert auf eine pädagogisch wertvolle Gestaltung gelegt wurde, stifteten die Unternehmen von Town und Country Haus und das Netzwerk Natur. Pro Region wurde ein Paket verlost. (SZ/pam)

© Artikel SZ-Online –  Foto © René Plaul

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen