X
Menu
X

Nächster Osterpokal ist dank Town & Country gesichert

Nächster Osterpokal ist dank Town & Country gesichert

Der nächste Osterpokal ist gesichert. Am 20. Dezember bekam der Jugendhilfeverbund „Kamenzer Land“ der Kinderarche Sachsen 500 Euro vom Town & Country-Botschafter Sven Kunath überreicht. Der Verbund hatte sich mit seinem Projekt um Förderung im Rahmen des Town & Country Stiftungspreises beworben. Mit dem Geld können jetzt die Hallenmiete, Pokale, Betreuung etc. für den nächsten Pokal finanziert werden.

Jedes Jahr veranstaltet der Jugendhilfeverbund „Kamenzer Land“ am Wochenende vor Ostern ein Fußball-Turnier, zu dem sich Mädchen und Jungen aus stationären Einrichtungen der Jugendhilfe aus ganz Sachsen treffen. Diese Kinder und Jugendlichen haben oft eine schwere Biografie. In der sportlichen Gemeinschaft erleben sie Wertschätzung und Anerkennung, aber auch Teamgeist und den fairen Umgang mit Niederlagen.

Zur Übergabe am Dienstag-Nachmittag im „Haus Kleeblatt“ in Kamenz hat sich Sven Kunath, selbst großer Fußball-Fan, angeregt mit zwei Jungen unterhalten und sich das Haus mit seinen drei Wohngruppen zeigen lassen. Die Kinderarche Sachsen kennt Kunath schon seit einer Weile, denn bereits 2015 und 2014 überreichte er Gelder aus der Town & Country-Stiftung für das Kinder- und Jugendheim Wuischke und die Wohngruppe „Katschwitzer Hof“.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen