X
Menu
X

Bautagebuch Hermsdorf

Musterhaus in Hermsdorf - Typ Bodensee

Liebe Leser unserer Homepage:

 

Wir bauen für Sie ein neues Musterhaus.

 

Das Haus Bodensee mit 129 m² Wohnfläche soll entstehen, das Haus ist noch nicht lange im Angebot der Town & Country Häuser, aber seit es es gibt, ist es der ,,Große“ Renner :-).

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

So soll es dann mal aussehen, wenn alles fertig ist.

Erst einmal stand aber die Suche eines Grundstückes an, von einer Maklerin erfuhren wir, das in 01458 Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf, ziemlich nah an Dresden gelegen, ein neues B-Gebiet entstehen soll. Bereits im November 2011 !!!! reservierten wir das Grundstück!!!

 

Glauben Sie liebe neue Interessenten und Freunde der Homepage, es ist gut wenn auch wir, wieder mal ,,neu “ bauen, auch wir mussten erfahren, was Bürokratie bedeutet und wir litten genau wie unsere Kunden und man kann nichts tun.

 

So konnten wir erst im Juni 2013 das Grundstück erwerben.

 

Bis September sollte die Erschließung fertig sein….. so sah es im September noch aus:

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

Im Dezember 2013 waren die Erschließungsmaßnahmen weitgehend abgeschlossen und man konnte nun langsam erkennen, wie unser Grundstück aussieht.

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

Nun stand die nächste große Entscheidung an, wie können wir das Grundstück am besten gestallten, wo kommt das Haus hin, Garagen, Stellplätze, Terrasse… Hier hat uns, natürlich auch genau wie alle unser Kunden, unser Vermesser Herr Fischer super beraten.

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

Wer nun denkt, es ist ja nur ein vereinfachtes Bauanzeigeverfahren der irrt.
Gemeinde, Verkäufer des Grundstückes und Planungsbüro taten alle das Ihre, das es nun erst beginnen konnte, so wurde uns z.B. eine Straßenlampe genau in die Einfahrt gestellt (trotz das die Planung des Grundstückes vorlag, bei der Erstellung der Pläne für die Beleuchtung des Gebietes. Seit März haben wir um die Versetzung gekämpft. Aber  wir haben aufgegeben. So können wir an der Stelle eben nicht auf das Grundstück fahren… 🙁 )

 

Endlich kam der große Tag, am 28.07.2014 kamen die Bagger unserer Rohbaufirma, der Firma Gebauer aus Frankenthal, und begannen mit dem Aushub der Muttererde im Bereich der Bodenplatte (190 Tonnen mußten gleich entsorgt werden)

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

und gleichzeitig wurde der  Wasseranschluß frei gelegt

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

Dabei sahen wir, daß wir auch ganz schön ,,steinreich“ sind

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

und hier muß eine Versickerung des Regenwassers gemacht werden ????? und das bei allen Baugrundstücken???? Es gibt zwar eine Regenwasserleitung (die zwingend gebaut werden mußte) aber die darf keiner Nutzen, weil die nicht angebunden wird!!!???

 

Am 04.08.
Die Gründung ist fast fertig, die Stahlbewährung ist gelegt

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

Am 06.08. die Bodenplatte ist fertig, Juhu ein großer Schritt ist geschafft.
Die wird jetzt noch etwas geschützt, vor Hitze, Gewitter und Regen, was wir an diesen Tagen ständig im Wechsel hatten.

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

In der 33. Kalenderwoche wurde fleißig das Erdgeschoß gemauert, so sah es dann am 13.08. aus.

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

Freitag der 15.08.14, das Haus ist eingerüstet und die Filigrandecke wird gelegt

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

Donnerstag, 21.08.2014

der Drempel wurde gemauert, der Ringanker fertig gestellt,

Ab dem 25.08.2014 wird mit der Aufstellung des Dachstuhles begonnen. Hoffen wir, das da auch so ein schöner blauer Himmel ist, wie auf diesen Bildern (denn am Dienstag wollen wir den letzten Nagel einschlagen und Richtfest feiern 😉 )

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf


Am Montag, dem 25.08. hatte unser Zimmermann, die Firma Michael Busch aus Steinigtwolmsdorf, unseren Dachstuhl fertig gestellt.

Nun kam der „große Tag“. Am Dienstag, dem 26.08. fand unser Richtfest statt. Wir schlugen traditionell den letzten Nagel in unseren Dachstuhl. 42 Schläge brauchten wir dazu.

Eingeladen waren alle Handwerksfirmen, die an unseren Town & Country Häusern mit bauen. Es war mal wieder ein schöner Anlass Danke zu sagen, da sie mit uns gemeinsam schon 15 Jahre lang die Wünsche und Träume der Kunden in die Realität umsetzen.

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf


Trotz des schönen Richtfestes am Abend zuvor, ging es am Mittwoch, dem 27.8.2014 zügig weiter. Bereits zum Mittag hatte die Firma Dachbau Rodig aus Großharthau die Unterspannbahnen drauf, die Dachfenster eingebaut und die Klempnerei angefangen.

 

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf


Am 03.09.2014 wurden die Fenster und die Haustür eingebaut. Nun beginnt der Innenausbau. Wir mussten uns in der Zwischenzeit für eine Küche entscheiden. Das ist an der Stelle wichtig, damit Elektriker und Heizungs- Sanitärfachleute die Anschlüsse und Dosen an die richtigen Stellen verlegen.

 

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf


17.09.2014

Das Dach ist fertig gedeckt, die Anlage für die Solarthermie wurde mit montiert
der Unterputz ist fertig….. so schnell wie das alles geht, so schnell kommen wir mit fotografieren und ins Netzt stellen gar nicht hinterher 😉

 

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf


17.09.2014

Natürlich wird nicht nur außen fleißig gearbeitet, drinnen nimmt auch schon alles Gestalt an. Im DG erkennt man jetzt schon genau die unterschiedlichen Räume, toll!! (Blick ins Ankleidezimmer, was bei uns Spielzimmer wird mit anschließendem Beratungsraum, damit uns die Kleinen nicht entwischen :-))

 

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf


Ende September:

Zur Zeit passiert sehr viel (aber alles schlecht zum fotografieren).
Wir müssen nun doch eine Zisterne bauen, weil auf diesen Grundstücken keine Versickerung möglich ist. Unsere wird 6000 l fassen.

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

 

Der Gastank muß auch in die Erde. Hier sieht man wieder schön die vielen Steine unter der Muttererde. Dafür wurde dieses große Loch gebaggert.

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

 


Ende September

Ist es nicht schön geworden??!! Jetzt wo das Gerüst weg ist, kann man die Ansichten nun richtig sehen.

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf


20.10.2014

Auch im Haus passiert sehr viel, Trockenbauer, Elektriker, Heizungs- Sanitärfachleute alle sind ganz fleißig!!!
Hier mal ein paar Bilder aus dem Dachgeschoß, der Trockenbau steht (wird dann noch verspachtelt) und die Rohinstallation des Elektrikers ist fertig

 

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf


20.10.2014

Im Erdgeschoß geht es auch voran. Der Innenputz ist schon sehr schön abgetrocknet, die Dämmlagen in der Küche und Stube sind schon verlegt, jetzt können als nächstes die Leitungen der Fußbodenheizung darauf verlegt werden.

 

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf


22.10.2014

das Streifenfundament für die Garage ist fertig, sie kann geliefert werden

 

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf


23.10.2014

Die Schlaufen der Fußbodenheizung sind verlegt

 

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf


25.10.2014

Der Estrich ist im ganzen Haus eingebracht, jetzt muß er 3 Wochen alleine trocknen, erst dann kann die Aufheizphase beginnen.

 

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf


20.11. 2014

Im Haus konnte nicht allzu viel gemacht werden.
Im Außenbereich wurden die Streifenfundamente für die Garage gemacht und am 20.11. kam dann die Einzelgarage.

 

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf


20.11. 2014

In der Zwischenzeit waren wir bei Saxonia Baustoffe in Dresden und haben die Fliesen für das Musterhaus bemustert.
Unser Fliesenleger hat die Fliesen für HWR und Gäste WC gleich abgeholt und hat das Stück unter der Heizung gleich verlegt.
Darauf hin konnte unser Heizung- Sanitär- Fachmann die Heizungsanlage (Gasbrennwertkompaktgerät) gleich aufstellen und anschließen, so konnte mit dem Aufheizprogram für den Estrich pünktlich begonnen werden.

 

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf


01.12.2014

Nun konnte auch die Standardtreppe eingebaut werden, noch alles schön verpackt, bis alle Arbeiten im Haus beendet sind.

 

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

Januar / Februar

Anfang Januar machten wir bei Saxonia in Dresden einen Beratungstermin zum Fliesen bemustern aus. Vielen Dank hier noch einmal an Frau Wenzel, die sich viel Zeit für uns nahm. Der Town & Country Preis der Fliesen liegt bei 20 € /m². Wir konnten mit Ihrer Hilfe in dieser Preislage ein sehr schönes Bad und ein Gäste WC zusammenstellen.

Jetzt mussten wir warten, bis die Fliesen geliefert werden konnten. Ein kleiner Tipp an unserer Bauherren:,, Gehen Sie nicht auf den letzten Drücker, die Lieferzeiten können ganz schön lang sein…”

13.03.2015
Endlich konnten die Fliesen gelegt werden.
Bad und Gäste WC, die im Standard gefliest sind.
Zusätzlich entschieden wir uns noch für Fliesen im HWR, Flur, Stube und Küche.

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

In der Zwischenzeit wurde auch der Trockenbau verspachtel und geschliffen.

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

Jetzt ließ es das Wetter zu, dass die Außenanlagen geplant werden konnten. Auf Grund der Hanglage zur Straße war es nicht einfach. Mit dem Rasenmäher konnte man hier nicht lang fahren. Die Firma Garten- und Landschaftsbau Steffen Bohr aus Weißenberg hatte da sehr schöne Ideen und durfte diese hier verwirklichen.

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

25.03.2015
Alles nimmt Gestalt an.

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

25.03.2015
Mit Fertigstellung der Fliesen konnte unser Heizung-Sanitär-Fachmann die Feininstallation im Bad und im HWR beginnen.
Das Musterhaus ausgestattet mit der modernsten Gas-Brennwerttechnik von Vaillant auroCOMPACT.

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

04.2015
Endlich kann mit den Außenanlagen begonnen werden.

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

Die ersten Steine sind gesetzt.

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

22.05.2015
In der Zwischenzeit fand die Farbberatung mit unserem Maler Erik Kulcsar aus Burkau statt. Gut, dass wir einen Profi an der Seite hatten ;-).
Die Tapeten suchte ich mir aus dem riesigen Angebot bei Wohnen und Sparen in Bischofswerda aus.
Als alles geliefert war, kam der Maler und alles war ruckzuck fertig.

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

22.05.2015
Auch der Teppichboden wurde nach einer sehr schweren Auswahl bemustert und toll von der Firma R&O Maik Hähnel verlegt (Randleisten kommen noch).

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

Im Bad geht es auch voran…

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

28.05.2015
Die Firma Gebauer aus Frankenthal legte sich mächtig ins Zeug, damit aus der Trümmerlandschaft langsam ein gepflegtes, schönes Grundstück werden kann.

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf

14.07.2015
In der Zwischenzeit ebnete die Firma Bohr das Grundstück. Der Kunstschmied Bernd Poziemba aus Forst stellte den Zaun.

Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf Musterhaus Bodensee Ottendorf-Okrilla OT Hermsdorf