X
Menu
X

Aktionen

Ein Insektenhotel von Häuselbauern

Die Elstraer Kita-Kinder freuten sich riesig über ein großes Entdecker-Paket.
Von Februar bis April konnten sich Kitas und soziale Einrichtungen für Vorschulkinder um die Entdeckerpakete bewerben. Die Kita Elsternest bekam eines. Die Mädchen und Jungen von Erzieherin Kristia Retzela durften gestern die große Kiste auspacken.

Elstra. Am Mittwoch durften Elstraer Kita-Kinder ein großes Überraschungspaket auspacken. Das hatten Sven Kunath, Geschäftsführer der Kunath Immobilien und Bauträger GmbH und Manuel Wenzel mitgebracht. Mit viel Neugier förderten die Drei- und Vierjährigen ein Insektenhotel, den Bausatz für einen Nistkasten, Bücher, welche die Natur erklären, Becherlupen, ein Regenwurmglas und vieles mehr zutage. Mit all dem sollen die Kinder auf Entdeckertour in die Natur gehen. „Solche Themen kann man Kindern nicht früh genug nahe bringen: Was ist eine Blühwiese, wo leben Insekten, Eichhörnchen und Igel“, wissen die Hausbau-Spezialisten. Die Großharthauer Firma baut Eigenheime. „Mit jedem Haus nehmen wir der Natur etwas weg. Da wollen wir wieder etwas zurückgeben.“ Das Entdeckerpaket im Wert von 500 Euro, bei dem besonders Wert auf eine pädagogisch wertvolle Gestaltung gelegt wurde, stifteten die Unternehmen von Town und Country Haus und das Netzwerk Natur. Pro Region wurde ein Paket verlost. (SZ/pam)

© Artikel SZ-Online –  Foto © René Plaul

Town & Country Stiftungspreis

Wir bedanken uns herzlich bei der Firma Kunath Immobilien & Bauträger GmbH für den Town & Country Stiftungspreis in Höhe von 500 € zur Finanzierung unseres Projektes in der Erziehungs- und Familienberatungsstelle Bischofswerda.

 

In unserem Projekt werden Kinder im Alter von 8-11 Jahren im Rahmen der Sozialen Gruppenarbeit durch unsere Pädagogen und Psychologen  begleitet und in unterschiedlichen Lebens- und Problemlagen unterstützt.

Durch die finanzielle Spende ist es uns beispielsweise möglich, therapeutisches Spielmaterial sowie Spiel- und andere Bastelmaterialien zur Verfügung zu stellen und den einen oder anderen erlebnispädagogischen Ausflug gemeinsam mit den Kindern durchzuführen.

Hierfür ein großes Dankeschön !!!

Wir sind sehr, sehr dankbar, dass es solche Firmen wie die Ihre gibt, die unsere sozialen Projekte mit Sachmitteln qualitativ aufwerten  und dadurch den Kindern den einen oder anderen Wunsch in Erfüllung gehen lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Marina Schneider
Geschäftsführerin
Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Bautzen e. V.

Kindertag – Trommelzauber in der Stadt

Hallo, sehr geehrter Herr Kunath,

nun wird es aber Zeit, daas ich mich herzlichst für die tolle Unterstützung bei unsern Projekten „Kindertag –Trommelzauber in der Stadt“ und unser Ferienpass “Erkunde deine Stadt“, bedanken.
Unser Trommelzauberwoche und das Kinderfest waren, so kann ich es mitteilen, wunderbare, erlebnisreiche Tage für alle Kinder und Besucher.


Schon sind vier Wochen der Sommerferien wie im Flug vergangen. Unser Ferienpass für die Kinder hat eine tolle Resonanz. Uns Machern freut es sehr und bestärkt uns auch im nächsten Jahr so ein „Erkundungsheft“ für unsere Stadt in den an zu bieten. Für uns ist das Gelingen immer besonders toll, da wir uns alle im Verein im Ehrenamt engagieren. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich auch 2017 mit Bitte auf Unterstützung an Sie wenden kann.
Ich wünsche Ihnen eine sonnige Sommerzeit.

Marita Lehmann
Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Kamenz e.V.

Adventskalender

Der Town & Country Adventskalender

Dieses Gewinnspiel gilt vom 01.12.2015 bis 24.12.2015.

Mehr Informationen finden Sie hier: www.hausausstellung.de/adventskalender.html

Town & Country Massivhaus beim MC Donalds Monopoly gewinnen

TOWN & COUNTRY MASSIVHAUS BEIM MC DONALDS MONOPOLY GEWINNEN

Das unverschämte Glück ist wieder da – ab dem 19. November startet das Mc Donalds Monopoly. Town & Country Haus ist bereits zum vierten Mal Partner des deutschlandweit bekannten Gewinnspiels.

Alle Informationen gibt es hier: bitte klicken

In Ostsachsen unterwegs

 

Die verrückte RTL Traumhaus-Auktion
Baumpflanzaktion über die „Zukunft Stadt und Natur“

Aktion war die Baumpflanzaktion über die  „Zukunft Stadt und Natur“ von T&C am 24.04.2015 in Radeberg.

Zum internationalen Tag des Baumes wurden in Radeberg am Freitag zwei ganz besondere Bäume gepflanzt.