X
Menu
X

Aktuelles

Rohbaubesichtigung des Bungalow 92

Einladung zur Rohbaubesichtigung

AM: Sonntag, dem 27.05.2018
von: 10-12 Uhr
WO:Hellmuth-Tischer-Straße 17, 01877 Bischofswerda

Wohnen auf einer Ebene. Wir zeigen Ihnen an diesem Tag den Bungalow mit 92qm Wohnfläche. Auch hier haben sich die Bauherren für ein barrierefreies Wohnen entschieden. Vor der Übergabe dürfen Sie erst einmal dieses tolle, massive Haus besichtigen. Ein sehr individueller Grundriss (z. B. zusätzliches Gäste-WC) macht dieses Haus zum Traumhaus der zufriedenen Bauherren.

Das Großharthauer Town & Country Team und die Bauherren würden sich über einen Besuch freuen.

Besichtigung Flair mit 113 m²

Besichtigung des beliebtesten Town & Country Hauses!

Flair mit 113 m²

AM: Sonntag, dem 06.05.2018
von: 10-12 Uhr
WO: 01909 Großröhrsdorf, Arnsdorfer Weg 6

ist dieses Haus für Sie geöffnet. Das Großharthauer Town & Country Team und die Bauherren würden sich über einen Besuch freuen.

Auch diese Bauherren wählten diesen Haustyp, denn hier konnten Sie Ihre Grundrissideen umsetzten. Vor der Übergabe dürfen Sie erst einmal dieses tolle massive Haus besichtigen. Viele individuelle Änderungen machen dieses Haus, zum Traumhaus der zufriedenen Bauherren.

Rohbaubesichtigung Stadtvilla Flair

Einladung zur Rohbaubesichtigung

AM: Sonntag, dem 08.04.2018
von: 10-12 Uhr
WO: 01920 Schönteichen OT Hausdorf, Cunnersdorfer Str. 11

Modern und ohne Schrägen sollte das Haus der jungen Bauherren werden. Nun ist es so weit, bald kann es übergeben werden. Am Sonntag ist es aber erst mal für Sie geöffnet.
Unsere Stadtvilla Flair, mit 124 m² Wohnfläche.
Individuell geplanter Grundriß, Rollläden und Heizung ist hier eine Luftwärmepumpe mit Fußbodenheizung.
Über einen Besuch freut sich das Großharthauer Town & Country Team und die Hausbesitzer.

!!!! Karfreitag !!!!

Das Musterhaus, in Hermsdorf, bleibt am 30.03. geschlossen.

Entdeckerpaket für Patienten der Kinderstation
Rohbaubesichtigung Dresden

Einladung zur Rohbaubesichtigung

An diesem Tag können Sie gleich 2 Häuser besichtigen.

AM: Sonntag, dem 11.02.2018
von: 10-12 Uhr
WO: 01328 Dresden, OT Schullwitz Aspichring

In beiden Fällen handelt es sich um unser Haus „Bodensee 129“, jedoch mit 2 ganz unterschiedlichen Grundrissen und Ausstattungen.

Jede Bauherrenfamilie hat Ihre ganz eigenen Vorstellungen und Ausstattungen ausgewählt.
Schauen Sie, Erleben Sie, Sehen Sie. So können auch Sie Ihr Haus übergeben bekommen.
Die beiden zufriedenen Bauherrenfamilien und unser Großharthauer Town & Country Team freuen sich Sie begrüßen zu dürfen.

Nächster Osterpokal ist dank Town & Country gesichert

Der nächste Osterpokal ist gesichert. Am 20. Dezember bekam der Jugendhilfeverbund „Kamenzer Land“ der Kinderarche Sachsen 500 Euro vom Town & Country-Botschafter Sven Kunath überreicht. Der Verbund hatte sich mit seinem Projekt um Förderung im Rahmen des Town & Country Stiftungspreises beworben. Mit dem Geld können jetzt die Hallenmiete, Pokale, Betreuung etc. für den nächsten Pokal finanziert werden.

Jedes Jahr veranstaltet der Jugendhilfeverbund „Kamenzer Land“ am Wochenende vor Ostern ein Fußball-Turnier, zu dem sich Mädchen und Jungen aus stationären Einrichtungen der Jugendhilfe aus ganz Sachsen treffen. Diese Kinder und Jugendlichen haben oft eine schwere Biografie. In der sportlichen Gemeinschaft erleben sie Wertschätzung und Anerkennung, aber auch Teamgeist und den fairen Umgang mit Niederlagen.

Zur Übergabe am Dienstag-Nachmittag im „Haus Kleeblatt“ in Kamenz hat sich Sven Kunath, selbst großer Fußball-Fan, angeregt mit zwei Jungen unterhalten und sich das Haus mit seinen drei Wohngruppen zeigen lassen. Die Kinderarche Sachsen kennt Kunath schon seit einer Weile, denn bereits 2015 und 2014 überreichte er Gelder aus der Town & Country-Stiftung für das Kinder- und Jugendheim Wuischke und die Wohngruppe „Katschwitzer Hof“.

Besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Wir wünschen allen Interessenten und Bauherren ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Auch im neuen Jahr freuen wir uns auf die nächsten Gespräche!
Ab dem 04. Januar 2018 steht das ganze Team Ihnen wieder zur Verfügung!

Haben Sie zwischenzeitlich Fragen, schreiben Sie uns eine E-Mail und wir kümmern uns zeitnah um das Anliegen.

Ihr Town & Country Team aus Großharthau

Town & Country Stiftung übergibt der Grundschule Burkau eine „Schmökerkiste“ im Wert von 500 Euro

Burkau, 13.12.2017 – Im Rahmen der „Adventsaktion 2017 – Gutes Multiplizieren“ des Deutschen Franchiseverbandes übergab die Town & Country Stiftung eine „Schmökerkiste“ im Wert von 500 Euro an die Grundschule Burkau. Mit den „Schmökerkisten“ werden bundesweit Kindertagesstätten und Schulen bei der Bildung und sprachlichen Erziehung gefördert. Vom Franchiseverband initiiert, wird die Aktion bundesweit durch die wortlaut Sprachwerkstatt UG ausgerichtet.

Das Projekt „Adventsaktion 2017 – Gutes Multiplizieren“ kommt Kindertagesstätten und Schulen aus ganz Deutschland zugute, welche für außerplanmäßige Lehrprojekte nur ein geringes Budget haben. Eine gespendete „Schmökerkiste“ besteht aus einer von einer Behindertenwerkstatt hergestellten Holzkiste und enthält innovative Unterrichtskonzepte mit themenspezifischen Büchern und Lehrmaterialien. Ziel dieser Aktion ist es, Kinder über den Lehrplan hinaus individuell zu fördern.

Die Town & Country Stiftung schließt sich der Aktion des Deutschen Franchiseverbandes an und spendet während der Adventszeit 15 „Schmökerkisten“ im Gesamtwert von 7.500 Euro. Die Botschafter wählen dabei jeweils eine Bildungseinrichtung aus und übergeben persönlich die „Schmökerkiste“ mit dazugehörigem Themenschwerpunkt. Die Förderung kann integrativ (Deutsch als Zweitsprache, Weltreligionen) über geschichtlich (Griechen und Römer) bis naturwissenschaftlich (Pflanzen, Klima und Wetter) sein. Für die ganz Kleinen werden Belletristik- und Sprachbildungsbücher eingepackt.

Mit der „Schmökerkiste“ für das Lehrprojekt „Pflanzen (3./4. Klasse)“ unterstützt und würdigt die Town & Country Stiftung das bemerkenswerte Engagement und die Motivation zur Bildungsförderung der Grundschule Burkau: „Die Schüler bekommen durch die Schmökerkiste die Möglichkeit, sich mehr mit ihrer Umwelt zu beschäftigen. Gerade in der heutigen Zeit, in der die junge Generation zunehmend mit Handys heranwächst, finde ich solche Projekte sehr wichtig und unterstützenswert“, sagte Brit Kunath. Sie übergab stellvertretend für Town & Country Stiftungsbotschafter Sven Kunath die Schmökerkiste.

Über die Town & Country Stiftung

Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und setzt sich für unverschuldet in Not geratene Hauseigentümer und benachteiligte Kinder ein. Unterstützt und repräsentiert wird ihre Arbeit durch Botschafter und Botschafterinnen. Diese setzen sich zusammen aus Town & Country Lizenzpartnern des Town & Country Franchise-Systems und ermöglichen durch ihre Spendenbereitschaft und das persönliche Engagement eine bessere Perspektive für Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland.

Ein Hochbeet – sogar für Rollstuhlfahrer

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen